Naturfreibad Simmern

(BathingWater ID: DERP_PR_0010)

Das Naturfreibad, welches seit 2003 von einem privaten Pächter  betrieben wird, hat eine Größe von 120 x 50 m und eine Wasserfläche von über 6.000 m². Mit einer Gesamtfläche von 20.000m² zählt es heute zu einem der größten Naturfreibäder in Deutschland. Gespeist wird das Bad vom Rheinbach und vom Reichenbach. Rundherum bietet eine große Spiel- und Liegewiese viel Platz zum Sonnen. Auf einer freischwimmenden Badeinsel (35m²) im Schwimmerbecken kann man sich erholen und von der Sonne verwöhnen lassen. Das Babybecken wurde ausgelagert und befindet sich im Familienbereich. Seit 2003 bietet das Naturfreibad mit einem Kletter-Ice-Berg eine weitere Attraktion für junge und junggebliebene Schwimmer. Für alle Sportbegeisterten gibt es ein Beach-Volleyball-Feld. 

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl der Badegäste mit einem Bewirtungspavillon im Familienbereich bestens gesorgt.

Baden mit Aufsicht Eintritt Liegeplätze ohne Schatten Liegeplätze im Schatten Toiletten Duschen Umkleiden Parken frei Kiosk
HINWEIS: Bitte wenden Sie sich an den jeweiligen Ansprechpartner des Badesees, wenn Sie Fragen zu den vor Ort geltenden Regelungen zum Badebetrieb und für die Nutzung von Liegenwiesen, Strand und anderem haben.

Messwerte:

hier werden die gemäß der EU-Vorgabe gemessenen Überwachungsergebnisse in der Badesaison von 1. Juni bis 31. August eingestellt.

Mikrobiologische Beschaffenheit Analyse des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz
Institut für Hygiene und Infektionsschutz Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis, Gesundheitsamt Simmern


Chemische, physikalische und biologische Beschaffenheit (§ 8 und 9 Badegewässerqualitätsverordnung)
Analyse des LUWG

Einstufung der EU


Informationen
Ansprechpartner: Verbandsgemeinde Simmern 
Kontakt: Mailadresse
Telefon: 06761/837-0 
Fläche: 0.6 ha
max. Tiefe: 3.5
ø Tiefe: 0.0
Öffnungszeitraum: Öffnungszeiten 12-20 Uhr; Ferien/Wochenende 10-20 Uhr
Hunsrück
Downloads
Weitere Informationen finden Sie im
Badegewässerprofil
Weitere Badegewässer im Umkreis von 20 km